Ackerhummel sucht sich ein trockenes Plätzchen, 29. Juni 2014

Achtung Seitenwechsel

Kommentare 0
Ackerhummeln

Die letzten Junitage zeichneten sich vor allem durch eines aus: Regen, Regen und nochmals Regen. Gut also für jede Hummel, wenn sich sie rechtzeitig um ein trockenes Plätzchen gekümmert hat. Ganz auf der Höhe der Zeit war dabei am vorletzten Tag im Juni eine Ackerhummel, für die es dann in einer Regenpause hieß: Achtung Seitenwechsel.
Für die Akteure bei der Fußball-Weltmeisterschaft ist dies ein leichtes Unterfangen. Dank klarer Vorgaben der Fifa gibt es diesbezüglich keine Spielräume. Für eine kleine Ackerhummel ist so ein Blattwechsel aber teilweise ein echter Balance-Akt. Der Ausgangspunkt vor der Halbzeit Regenpause um 15:03 Uhr war ein gemütliches, weil trockenes Plätzchen unter einem Blatt einer Pfingstrose. Doch mit der Regenpause entschied sich die Ackerhummel für einen Blattwechsel. Also von der Unterseite auf die Oberseite des Blattes gewechselt. Und dann mal forsch einen Blick auf das Blattangebot eine Etage tiefer riskiert. Nein, wie es aussieht, findet sie die Blättervielfalt rechts von ihrem jetzigen Standort sehr reizvoll.

Ende gut, alles gut

Irrtum, war wohl ein Spielmachertrick: Rechts antäuschen, links vorbeiziehen. Wer kann schon die Gedankengänge einer Nr. 10 verstehen. Unsere Ackerhummel hangelte sich zunächst unterhalb eines Blattes in die andere Richtung. Am Ende des Blattes angekommen hieß die Ackerhummeldevise: Kehrt marsch! Sie befindet sich jetzt auf der Spitze ihres Ausgangsblattes und möchte offensichtlich auf ein Blatt gegenüber und eine Etage tiefer. Kein Problem, es folgt ein wagemutiger Sprung. Das kann so ein Pfingstrosenblatt schon mal in die Knie zwingen. Unverdrossen hangelt sich die Ackerhummel wieder nach oben.
Wo will sie denn jetzt hin? Für die nächste Etappe müssen mal kurz die Flügel angeworfen werden. Eine Etage höher in eine Blattstielzweigstelle. Und jetzt zeigt die kleine Ackerhummel ihr akrobatisches Können. Zeigt, dass sie voll austrainiert ist. Fußballers in Brasilien hätten jetzt vielleicht mit einer Oberschenkelzerrung reagiert. Unsere Ackerhummel macht einfach eine Ganzkörperwendung – und strebt nach oben zum ihrem Wechselblatt.

Um 16:23 Uhr hat die Ackerhummel ihren Blattwchsel vollzogen

Ja, das ist es, da will ich hin. Gelöchert, aber mein Regenschutz für die zweite Halbzeit. Um 16:23:46 Uhr hat die Ackerhummel ihren Seitenwechsel erfolgreich vollzogen und ihren endgültigen Standort gefunden.
Die Bilder des Ackerhummel-Seitenwechsels gibt es in der Slideshow unten. Sie startet nach Klick nach 4 Sekunden und kann jederzeit gestoppt werden. Viel Vergnügen beim Anschauen.

  • 15:03 Uhr
  • 15:57 Uhr
  • 16:01 Uhr
  • 16:01 Uhr
  • 16:01:45 Uhr
  • 16:03 Uhr
  • 16:03:28 Uhr
  • 16:03:54 Uhr
  • 16:04:12 Uhr
  • 16:04:34 Uhr
  • 16:04:34 Uhr
  • 16:04:35 Uhr
  • 16:04:45 Uhr
  • 16:04:57 Uhr
  • 16:05:20 Uhr
  • 16:23:46
15:03 Uhr1 15:57 Uhr2 16:01 Uhr3 16:01 Uhr4 16:01:45 Uhr5 16:03 Uhr6 16:03:28 Uhr7 16:03:54 Uhr8 16:04:12 Uhr9 16:04:34 Uhr10 16:04:34 Uhr11 16:04:35 Uhr12 16:04:45 Uhr13 16:04:57 Uhr14 16:05:20 Uhr15 16:23:4616

Alle Fotos: ©Petra Steinsiek

Schreibe einen Kommentar


CAPTCHA-Bild